Wie Du wahrscheinlich bereits gehört hast, gibt es Fristen für die Umsatzsteuervoranmeldung, und um Strafen zu vermeiden, wollten wir die Information über die Fristen mit dir teilen.


Du musst deine Kontoauszüge vor diesen Terminen haben. Diese Daten sind für die Zahlung der Mehrwertsteuer. Die Zahlung muss auf den Tag oder noch besser im Voraus bezahlt werden.

CountryDeadlineFrequencySource
Österreicham 15. des Folgemonats(nach der Steuerperiode)monatlichLINK
Deutschlandam 10. des Folgemonats
monatlich
LINK
Frankreicham 19. des Folgemonats*monatlich
LINK
Tschechische Republikam 25. des Folgemonats
monatlich
LINK
Polandam 25. des Folgemonats
monatlich
LINK
Italienam 16. des Folgemonats
Zahlung: monatlich; Erstattungen: quartalsweise
LINK
Spanienam 20. (immer quartalsweise)
quartalsweise
LINK
Vereinigtes Königreich1 Monat und 7 Tage (nach dem Ende einer Abrechnungsperiode)
nach dem Ende einer Abrechnungsperiode
LINK


*Die Frist ist unterschiedlich für NON-EU Länder; ein Datum wird vom französischen Finanzamt in Abhängigkeit von der Rechtsform des Unternehmens und dem Anfangsbuchstaben des Firmennamens festgelegt.




Wir bereiten die Rückmeldungen vor und sorgen für die Einhaltung der Fristen. Die ordnungsgemäße Einrichtung deines Kontos in unserer Software und die rechtzeitige Zahlung der Mehrwertsteuer auf Basis der Berichte, die wir dir zur Verfügung stellen, ist der Schlüssel zum Erfolg.


HINWEIS: Wenn Du nicht im Voraus oder an den oben angegebenen Daten bezahlst, wird eine Geldstrafe fällig.