Bei der Beantragung der Umsatzsteuer Nr. in CZ musst Du einen Handelsnachweis vorlegen, der in Form einer Rechnung ausgestellt sein muss. Diese Rechnung muss einen inländischen steuerpflichtigen Umsatz (innerhalb von CZ) enthalten. Die Rechnung muss rechtskonform sein, Du kannst hier mehr darüber lesen und musst deinen allerersten inländischen steuerpflichtigen Verkauf ausweisen. Ein inländischer steuerpflichtiger Verkauf ist ein Verkauf von CZ an ein beliebiges Land, das den CZ-Mehrwertsteuersatz anwendet. Verwechsele es nicht mit einem Inlandsverkauf, der ein Verkauf innerhalb der Grenzen eines Landes ist.


HINWEIS: Inländischer steuerpflichtiger Verkauf ≠ Inländischer Verkauf, inländischer steuerpflichtiger Verkauf bedeutet, dass der Mehrwertsteuersatz des jeweiligen Landes angewendet wird.


Rechnungen, die nicht den ersten inländischen steuerpflichtigen Verkauf enthalten, werden vom Finanzamt CZ nicht berücksichtigt. Das Datum dieser Rechnung wird vom Finanzamt als Registrierungsdatum der Umsatzsteuer-Identifikationsnummer verwendet.


Wenn Du noch keine Umsätze hast, werden wir dich per E-Mail informieren, wann unsere Software den ersten steuerpflichtigen Inlandsverkauf erkennt. Du kannst dann unsere Software verwenden, um Daten zu ermitteln, um deinen Handelsnachweis in Form einer Rechnung zu erstellen, lese mehr darüber hier.


Gehe zu deinem hellotax-Konto, folge im Menü Bestellungen den unten stehenden Schritten:


  1. wähle "Von (Land)" - CZ
  2. wähle "Nach (Land)" - *, Stern bedeutet jedes Land
  3. wähle "UST (Land)" - CZ, ist das Land, aus dem der Mehrwertsteuersatz angewendet wird und in dem die Mehrwertsteuer bezahlt wird
  4. das "Datum" aufsteigend sortieren
  5. Klicke auf den ersten Verkauf


Nachdem Du auf den obigen Verkauf geklickt hast, öffnet sich das folgende Fenster. Hier findest Du alle Informationen, die Du für die Erstellung einer konformen Rechnung benötigst.


Die aus der obigen Bestellung ermittelte Informationen wurden für die Erstellung der Rechnung mit allen notwendigen Angaben des Finanzamtes CZ verwendet:


  • Rechnungsdatum
  • Ship from - ist innerhalb der Tschechischen Republik
  • Ship to - erfolgt innerhalb der Tschechischen Republik (dies kann überallhin sein, solange der Steuerort CZ ist).
  • Details über die zu verkaufende Ware mit Angabe des Brutto- und Nettowertes 
  • Der Mehrwertsteuersatz ist klar angegeben, der CZ-MwSt-Satz ist sichtbar.


Als Zusammenfassung, denke daran:


  • Eine Rechnung muss als Nachweis für den Handel eingereicht werden.
  • Die Rechnung muss den ersten inländischen steuerpflichtigen CZ-Verkauf widerspiegeln, d.h. sie muss den CZ-Mehrwertsteuersatz und die an die CZ-Behörden zu zahlende Mehrwertsteuer enthalten.
  • alle Informationen, die Du benötigst, findest Du in unserer Software, im Bestellungen-Menü.