Das Menü Umsatzsteuernummern bietet einen Überblick und Zugang zu wichtigen, aber sinnvollen Einstellungen in Bezug auf deine Umsatzsteuer-Identifikationsnummer, Berechnungsdatum und Opt-out datum(Abmeldedatum)

Um auf dieses Menü und die Einstellungen zuzugreifen, führe die folgenden Schritte aus:


HINWEIS: Bitte sei besonders vorsichtig, wenn Du Einstellungen ändern möchtest. Wir empfehlen dir, deinen Account Manager zu kontaktieren, bevor Du Änderungen an den Einstellungen vornimmst.

Gehe zu den Einstellungen und klicke auf die Umsatzsteuernummern:


Hier hast Du im Menü der Umsatzsteuernnummern die Übersicht über deine aktuellen Umsatzsteuernummern:



1. Land 

Dies ist das Land, in dem Du bereits über eine Umsatzsteuer-Identifikationsnummer verfügst, oder Du bist dabei, diese zu registrieren. Länder werden auch angezeigt, wenn die Software Speicherplatz erkannt hat, oder wenn es die Überschreitung der Fernabsatzschwelle für dieses Land festgestellt hat. Diese Berechnungen werden von der Software automatisch auf der Grundlage deiner Amazon-Daten durchgeführt. Die Software informiert dich per E-Mail, wenn Du die Lieferschwelle in einem Land überschritten hast oder in dem Land gespeichert hast, in dem Du noch keine Umsatzsteuer-Identifikationsnummer hast. Die E-Mail wird an die Adresse gesendet, die Du in deinem Software-Konto gespeichert hast.


2. Berechnungsdatum ermittelt


Dieses Feld erkennt den ersten Tag der Lagerung von Waren und/oder den ersten Tag, an dem Du die Lieferschwelle überschreitest. Was auch immer die Notwendigkeit auslöst, die Mehrwertsteuer in dem betreffenden Land registrieren zu lassen, sie wird von der Software automatisch ausgefüllt.


3. Berechnung ab


Dieses Feld wird von der Software automatisch ausgefüllt, wenn das ermittelte Berechnungsdatum ausgefüllt wird. Diese kann nachträglich von dir geändert werden. Wenn Du hier ein zukünftiges oder vergangenes Datum hinzufügen möchtest, ist es durchaus möglich, obwohl wir dir empfehlen, das Speicher-/Lieferschwellendatum als Berechnungstag zu verwenden, um rechtskonform zu sein. Dieses Datum ist das Datum, ab dem alle Berichte erstellt und die Umsatzsteuereranmeldungen eingereicht werden. Du kannst dieses Datum auch löschen, wenn Du möchtest.


4. Land hinzufügen 

Hier kannst Du ein neues Land hinzufügen. Um ein neues Land hinzuzufügen, musst Du die folgenden Angaben machen.


5.  Details & Umsatzsteuer-Identifikationsnummer löschen

Dieses Menü ermöglicht dir den Zugriff auf erweiterte Einstellungen. 

Hier kannst Du auch deine Berechnung ab datum löschen, um sie zu löschen, musst Du in das Datumsfeld klicken, sie löschen und die Änderung speichern.




1. Erweiterte Einstellungen

Diese Einstellungen sind sinnvoll und werden sich auf deine Umsatzsteuereranmeldungen auswirken, bitte sei sehr vorsichtig, wenn Du hier etwas ändert, wir empfehlen dir, dies gemeinsam mit deinem Account Manager zu machen.


2. MwSt-Zertifikat

Hier kannst Du deine Umsatzsteuerbescheinigung / Steuerbescheinigung herunterladen.



3. Land, in dem Du "aus-optieren" möchtest

Hier kannst Du wählen, ob Du dich von einem Land abmelden(opt-out) möchtest. Bitte lese diesen Artikel über Opt-out und diesen darüber, wann es sinnvoll ist, sich von einem Land abzumelden.